Anna Dress in italienisch

Anna Dress bunt*Werbung, da Markennennung*

 

Ich mag das Anna Dress von By Hand London unendlich gern. Es ist auch ein Schnitt, den man bei sehr vielen Bloggerinnen im Portfolio findet. Es ist aber auch wirklich toll, das Kleid funktioniert in lang, kurz, midi – an jeder Figur. Egal, an wem und aus welchem Stoff ich das Anna Dress gesehen habe, es sah immer toll aus!

Wir waren 2016 im Urlaub in Italien. Wie immer, sind wir mit dem Auto gefahren, wir sind dann sehr unbahängig und man oder frau kann das ein oder andere noch einkaufen…. ;-). Der beste Ehemann und ich sind schon oft in Italien gewesen, wir mögen das Wetter, den Wein und das gute Essen dort. Rom, Venedig, Florenz, Pisa, Mailand und viele andere kleinere Städte und Dörfer vom Land haben wir bereits gesehen und finden es jedes Mal wundervoll. Aber ich schweife ab…

Anna Dress, bunt 2

 

Wir besuchten einen kleinen Ort ca. 150 km unterhalb (oder besser gesagt südlich) von Turin. Wie immer erkunden wir unsere Umgebung und haben einen Ausflug nach Turin gemacht und haben eigentlich nicht so viel erwartet. Turin war für uns eher eine Auto-Stadt, also mehr industriell „gestaltet“.

Anna Dress Glencheck 2

Was soll ich sagen, wir waren angenehm überrascht! Eine schöne typische  italienische Altstadt, Kunst und Kultur, gutes Essen und Trinken und einen Stoffladen…. 😍. Seide, Wolle, Baumwolle, Paillettenstoffe, einfach alles außer Jersey und Sweatstoffe. So tolle Qualitäten! Wir waren bestimmt 1 1/2 Stunden dort, haben Espresso getrunken und uns mit dem Inhaber mit Händen und Füßen verständigt. Herausgekommen sind wir mit 2 riesigen Tüten mit „Tessuti“. Leider habe ich irgendwie den Namen vergessen…

Anna dress bunt 3

Für das Anna Dress habe ich einen bunten Baumwollstoff genommen und vernäht. Ich hatte mich anscheinend vermessen und das Kleid zu groß gemacht. Gottseidank muss ich jetzt sagen, denn nun passt es mir fast perfekt… 😉 ich trage es sehr gern, das einzige, was mich stört ist, dass der Ausschnitt so groß/weit ist. Man sieht immer wieder den BH-Träger.

Anna Dress Glencheck

Blöderweise habe ich das bei der 2. bürotauglichen Anna auch gemacht. Beim nächsten Kleid werde ich das auf alle Fälle ändern.  Dieses ist leider etwas enger geworden, ziehe ich dann mit mit einem kurzen Jäckchen darüber an…. Ich habe mich sofort in den Glencheck aus Baumwolle verliebt, allerdings ist der Stoff von einem Händler hier vor Ort.

Anna Dress bunt 4

Ich wünche Dir ein tolles Wochenende,

liebe Grüße

Ingrid

 

 

 

 

Row-by-Row April

Row by Row alleDas hat schon was, wenn man frei hat und nicht arbeiten gehen muss….! 🙂

rowbyrow gelb

Hier also meine Pinwheels für den Row-by-Row-Quilt 2018 der 6 Köpfe12Blöcke. Der April wurde von Andrea von der Quiltmanufaktur beigesteuert und mit einem tollen Tutorial erklärt.

row by row orange rot

Es sind diesmal wieder 15 Blöcke, die jeweils 4,5″ groß sind und eine Reihe füllen.

Einen tollen Tipp habe ich auf Instagram von katjaswolle gefunden: Einfach die Schablone auf die Unterseite des Quiltlineals kleben… das Schneiden geht dann superschnell!

Row by Row Ruler

Ich mag die Pinwheels!

Row by Row grün

Liebe Grüße

Ingrid

 

Verlinkt mit Quiltmanufaktur

 

 

Party-Rock? Rockt!

IMG_8208Und nicht nur zur Party! 🙂

Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, einen Beitrag pro Woche zu erstellen; aber das ist im Moment gar nicht so einfach. erstmal bin ich beruflich ziemlich eingespannt und ausserdem mache ich so viele Sachen gleichzeitig. Da kommen die Osterfeiertage gerade recht!

IMG_0115

Ich bin ja echt ein Fan von den Schnittmustern von Stokx, die Meike von Crafteln vertreibt. Die Schnitte sind anspruchsvoller und sind irgendwie immer ein wenig besonders oder haben irgendeine Besonderheit

In diesem Fall gibt es nur ein einziges Schnittteil; der Rock wird aus sechs gleichen Bahnen genäht und das macht dieses Stück besonders! Durch jeweils 4 Nähte (wie Abnäher) in jeder Bahn kommt der Rock in Schwung.

IMG_9239

Ich hatte den Rock schon so lange auf meiner Todo-Liste; zwischendurch habe ich immer gezweifelt, ob er überhaupt richtig ist für mich…

IMG_3741

Aber wie das öfter so ist: einfach machen!  Ich habe etwas getan, was sonst nicht so meine Art ist: ich habe gezielt nach einem passenden Stoff  für den Rock geschaut. Ich wollte diesen Rock alltagstauglich machen, für mich heißt das, dass ich ihn auch zur Arbeit anziehen kann (schwarz, grau, blau, weiß). Bei meinem ansässigen Stoffhändler habe ich einen Rest Viskose/Polyester mit ein wenig Elasthan in grau gefunden. Passte einfach perfekt. Oder?

IMG_0417

 

 

Liebe Grüße

Ingrid

Verlinkt mit After Work Sewing  Me Made Mittwoch