Row-by-Row-Quilt Januar

IMG_6427Es ist schon komisch: seit 2013 nähe ich wieder, angefangen mit Taschen und Täschchen und dem Gedanken, keine Klamotten mehr zu nähen, vielleicht mal ein T-Shirt oder so. Allerdings wusste ich irgendwann nicht mehr so richtig, wem ich alles noch ein Tasche  oder Täschchen schenken sollte und natürlich habe ich nur 6 Monate später wieder Klamotten genäht…. Ich habe angefangen Blogs über das Nähen zu lesen und mir gefiel sehr, wie diese Community miteinander umgeht. Im September 2017 habe ich dann selbst mit dem Bloggen angefangen, meinem Blog seinen Namen gegeben.

 

IMG_6426Zu meinem Geburtstag anno 2016 ersetzte ich meine alte Pfaff Tiptronic durch eine Bernina 740. Ich hatte mich eigentlich schon für eine Maschine der 5er Serie entschieden, dann schaute ich mir den großen Durchlass der B740 an (eine sehr tüchtige Verkäuferin wies mich darauf hin; eigentlich mehr auf die Möglichkeit, 9 mm  große Knopflöcher zu nähen) und so ich überzeugte ich den besten Ehemann von allen, daß ich auch irgendwann mal einen Quilt aus meinen Stoffresten machen möchte und dann brauche ich halt viel Platz….

Als Gesine auf ihrem Blog Allie and me, dem ich auch schon etwas länger folge, den neuen Row-by-Row-Quilt-Sew-along für 2018 vorgestellt hat, war ich Feuer und Flamme. Der ersten Sew-along 2017 fand ich schon klasse, habe mich aber nicht wirklich getraut mitzumachen; der Hauptgrund war, dass ich mir unsicher bin, wie ich die Stoffe farblich zusammenstelle. Die 2017er Blöcke gefielen mir sehr gut, ich wollte eigentlich den ein oder anderen mal nachnähen, habe dies dann aber wiederum aus dem ein oder anderen Grund nicht geschafft. Kurz vor Weihnachten habe ich mir dann kurz entschlossen eins der Nähpakete für den Row-by-Row-Quilt der 6Köpfe12Blöcke bei Verena von Einfach bunt bestellt. Mir gefallen die fröhlichen frischen Farben und ich habe mir vorgenommen, einen kunterbunten Quilt zu nähen!

Und hier bin ich nun mittendrin! 🙂

Bei einem Row by Row werden mehrere gleiche Blöcke zu einer Reihe aneinander genäht. Der Januar-Block ist, wie man unschwer erkennen kann, dieses tolle Herz. 7 Stück habe ich bereits geschafft. Sie sind nicht perfekt geworden, aber ich bin schon mächtig stolz! 🙂

5 Kombinationsmöglichkeiten habe ich noch

 

Mal schauen, welche Herzen ich daraus noch „baue“… ich werde Euch auf alle Fälle auf dem Laufenden halten! 🙂

Ich habe mich jetzt entschieden und auch gleich fertig gestellt:

So sehen dann alle zusammen aus:

IMG_6435

Da ich nicht weiß, was jetzt so als nächstes kommt, lege ich die Herzen in die RowbyRow-Kiste (ohne sie zusammenzunähen) und warte ungeduldig auf den 1. Februar! 😉

Mach doch auch was!

Liebe Grüße,

Ingrid

Verlinkt mit Allie and me Design  Creadienstag Rums, Afterworksewing,  

25 Antworten auf “Row-by-Row-Quilt Januar”

  1. Wie schön! Ich nähe auch auf der 740, und ich liebe sie. Mein 2017er Top ist fertig, die Rückseite auch. Das Vlies liegt hier, es wird also spannend. Und der Zuschnitt für die Herzchen vom rowbyrow ist ebenfalls in der Mache. Es macht SO Spaß.
    Deine Herzen finde ich toll, sie leuchten so hübsch auf dem Low-Volume. Am meisten mag ich die unregelmäßigen Pünktchen in deinem orangen und dem grünen Herz. Das wird auch in rot einfach toll aussehen.
    Viel Spaß beim 6K12B wünsche ich dir. Ich bin gespannt, wie es bei dir weitergeht.
    Viele Grüße
    Arlette

    Gefällt mir

    1. Liebe Arlette, wie schön, dass Du auch auf der 740 nähst! Ich finde sie auch klasse und möchte sie nicht mehr missen….
      Dein 2017er 6K12B gefällt mir farblich sehr gut – würde direkt in mein Mädchenzimmer passen! Ich finde die „Fehler“ nicht schlimm, kann Dich aber verstehen, dass es Dich nervt! (in Wirklichkeit geht es mir genau so!)
      Dir auch viel Spaß bei Deinen Quilts, bin gespannt auf Deine Farbkombi! 🙂
      Liebe Grüße, Ingrid
      PS: witzig, dass Dein Blog Misssinghamburg heißt, bei mir war es (und immer noch ein wenig): missing Berlin… 🙂 (also nicht mein Blog, aber mein Gefühl…)

      Gefällt mir

  2. Das sieht schon sehr schön aus! Gefallen mir, Deine bunten Herzen! Ich mag Deine Farbschattierungen innerhalb eines Herzes.
    Bei mir hapert’s auch noch an der Farbkombi. Bei anderen mag ich das Bunte, bei mir zuhause nicht so. Ach, soviele Möglichkeiten… 🙂
    Wahrscheinlich nähe ich einfach mal ein, zwei Herzen als Testballon, vielleicht löst das die Blockade. 😉
    Hast gesehen, dass es (außer Facebook) noch ene Linkliste bei Allie an me gibt? Untr der Januaranleitung, für die Januarblöcke:
    http://allie-and-me-design.blogspot.de/2018/01/6-kopfe-12-blocke-2018-januar-tutorial.html

    Liebe Grüße
    Natalie

    Gefällt mir

    1. Liebe Natalie, vielen Dank! Jaja, die Qual der Wahl; ich wollte es jetzt mal richtig bunt haben und da passte das Stoffpaket ungemein. Danke für den Hinweis! Ich habe das gestern gesehen und werde, sobald ich die letzten Herzen genäht habe bei Gesine verlinken!
      Liebe Grüße, Ingrid

      Gefällt mir

  3. Liebe Ingrid,

    deine Herzen sehen klasse aus…und aus Erfahrung kann ich dir sagen das mit dem perfekt wird sich im laufe des Jahres um einiges steigern…du wirst sehen. 🙂 Ich finde allerdings dass deine Herzen schon perfekt aussehen und die Farben finde ich absolut klasse. 🙂

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    Gefällt mir

    1. Liebe Andrea, vielen herzlichen Dank für Deine lieben Worte. Ich hoffe, auf alle Fälle, dass das noch besser wird: Luft nach oben ist ja immer! 😉
      Liebe Grüße, Ingrid

      Gefällt mir

  4. Hallo Ingrid,
    da hast du ja einen hübschen Porsche unter den Maschinchen 😉 Und deine Blöcke gefallen mir sehr gut. Das wird sicherlich toll. Ich habe es bisher noch nicht geschafft zu starten, aber bald!
    Liebe Grüße
    Jule

    Gefällt mir

    1. Liebe Jule, ja, das stimmt wohl mit der NäMa…. 🙂 Vielen Dank, dafür hast Du schon einen 2017er…. Freue mich dann bald Deine zu sehen! Liebe Grüße, Ingrid

      Gefällt mir

  5. Ich gratuliere dir erst mal zu so vielem: zur tollen NähMa, zum Beginn deines Blogs, zum Entschluss einen Quilt zu nähen, zur Entscheidung den Row by Row in Angriff zu nehmen … Wunderschön sind deine Herzen, ich freu mich auf all deine Nähereien.
    LG eSTe

    Gefällt mir

  6. Liebe Ingrid,
    ich bin auch dabei, beim Row-by-Row Quilt – und deine Herzen haben mir bei der farblichen Entscheidungsfindung sehr geholfen!
    Ursprünglich wollte ich jede Reihe Ton-in-Ton gestalte und jeder Reihe einen anderen Farbton zuordnen, damit meine Stoffreste Verwendung finden, aber nachdem ich bei Verena (einfach bunt) die Ideen zur Farbgestaltung gefunden und deine Herzen gesehen habe, war die Entscheidung einfach! Deine Herzen gefallen mir wirklich gut!
    Übrigens: Ich habe auch nicht beim letzten Quiltalong der 6 Köpfe mitgemacht, weil ich irgendwie nicht wusste, für welche Farben ich mich entscheiden soll… die einzelnen Blöcke haben mich gereizt! Aber was nicht ist, kann ja noch werden, vielleicht wage ich mich zusätzlich an den Quiltalong von 2017 – wenn ich mich farblich entscheiden kann 😉

    Gefällt mir

    1. Liebe Nanusch, das gefällt mir, dass ich an Deiner Farbentscheidung geholfen habe! 🙂 Es ist ja wirklich nicht leicht, und Deine Herzen finde ich auch klasse!
      Schön, dass wir gemeinsam bei den 6Köpfen12 Blöcke das erste Mal mitmachen!
      Aber die Idee, den 2017er noch nachzuholen ist gut, da muss ich noch einmal drüber nachdenken! 😉
      Liebe Grüße, Ingrid
      PS: Dein Findus-Kissen finde ich einfach toll!

      Gefällt mir

      1. Liebe Ingrid,

        so, nachdem ich ein Weilchen um die Blöcke vom 2017er-Quiltalong „herumgeschlichen“ bin, werde ich es jetzt versuchen, diesen Quilt parallel zum Row-by-Row-Quilt zu nähen…
        Für die Farben habe ich mich entschieden (nanusch.blogspot.de)…

        Vielleicht bist du ja auch dabei? 😉

        Liebe Grüße
        Nanusch

        Gefällt mir

  7. Hallo, anscheinend ging es ncht nur mir so, dass ich ganz lange an der Farbgebung überlegt habe… aber Deine Herzen sind wunderschön geworden, das verspricht ein toller Quilt zu werden!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank, liebe Nicole, an Deinen Gravityquilt kommt es aber noch nicht ran… 😉. Vermutlich komme ich erst nach Ostern dazu, die dritte Reihe zu machen. Ich beschäftige mich aber gedanklich schon die ganze Zeit damit…. Liebe Grüße, Ingrid

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s